Spezielle Angebote und Behandlungen

    Unser breites Behandlungsspektrum enthält Angebote, die speziell auf die Bedürfnisse von Frauen, Junioren, Senioren sowie Angehörigen von Suchtkranken zugeschnitten sind. Wir bieten darüber hinaus Auffang-/Wiederholungsbehandlungen sowie Kurzzeitbehandlungen an. Zusätzlich nehmen wir Patienten zur Motivationsbehandlung auf.

    Im Rahmen des Aufenthalts können körperliche und psychische Begleit- und Folgeerkrankungen, so genannte süchtige Verhaltensweisen, mitbehandelt werden:

    • Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (AD(H)S)
    • affektive Erkrankungen z.B. Depression
    • Diabetes mellitus
    • Essstörungen
    • Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS)
    • schizophrene Psychosen

    Wir bieten unseren Patienten auch eine kompetente Tabakentwöhnung an.